Elterncoaching und Beratung

Wann und wieso Beratung oder Coaching? 

Der Wunsch von Eltern, gute Eltern zu sein, stets das Richtige oder sogar Perfekte zu tun, führt schnell, oft sogar schon vor der Geburt zu unverhältnismäßig großem Druck. 
Der immerwährende Wunsch, gute Eltern zu sein, bringt viele dazu auf Nachbarn, Erzieher, Lehrer oder auf Ratgeber zu schauen um die "richtigen" Lösungen zu finden. Kinder brauchen jedoch Eltern, die ihre Gefühle und Grenzen authentisch und nicht als Anwendung  "richtiger" Erziehungsprinzipien leben. 
Kindererziehung ist ein gegenseitiger Lernprozess und die Elternrolle muss sich langsam entwickeln. Wenn wir uns Kinder wünschen, die zu selbständigen Individuen werden braucht es einen sicheren Rahmen, das elterliche Vertrauen und ein Zugestehen von "Fehlern". Dieser Lernprozess beginnt bereits bei der Geburt des Kindes.
Eine Beratung/Coaching kann als eine gezielte Klärungs- und Orientierungshilfe für elterliche Entwicklungs-, Veränderungs- und Entscheidungsprozesse dienen. 
Durch aktives Zuhören, gezielte Impulsgebung, Spiegelung und eine direkte Reflexion von "außen" fungiert der Berater/Coach dabei als professioneller Begleiter.
 


Beratung / Coaching richtet sich an Eltern, die:
  • ihre elterliche Kompetenz stärken möchten
  • ein konkretes Anliegen, eine konkrete Problematik "von außen" betrachtet haben möchten / eine neutrale Sicht brauchen
  • sich manchmal unsicher im Umgang mit ihrem Kind fühlen
  • eine Begleitung suchen um elterliche und/oder persönliche Wünsche, Erziehungsvorstellungen und Ziele zu finden und/oder zu bearbeiten
  • ihre Ziele durch regelmäßige Gespräche verfolgen und erreichen möchten
  • sich in der Erziehung oft nicht einig sind
  • in einer konfliktreichen Lebensphase sind (z.B. Trotzphase, Pubertät)
  • in akuten Krisensituationen Hilfestellung brauchen
  • im sozialen Umfeld nicht ausreichend Unterstützung erfahren (im Austausch, Entlastung)
  • eine Unterstützung suchen um sich klar zu positionieren (z.B. gegenüber dem Kind, dem Partner oder Lehrern)

Wie kommen Sie zu uns?

Die Elternberatung und das Elterncoaching sind eine private Zusatzleistung in unserer Praxis, die von den Krankenkassen nicht übernommen wird.
Wir informieren Sie gern persönlich über Umfang und Kosten der Beratung.

 

Kontaktieren Sie uns

Share by: