Ergotherapie

Wann können wir Ihnen und Ihrem Kind helfen?
Wenn Sie Eltern eines Säuglings, Kindes oder Jugendlichen mit Auffälligkeiten in einem oder mehreren dieser Bereiche sind:

  • Wahrnehmung
    • z.B. visuell, auditiv, Körperwahrnehmung
  • Entwicklung
    • z.B. grobmotorisch, feinmotorisch, sozio-emotional, kognitiv, lernen 
  • Verhalten
    • z.B. Aggression, Ängste, geringe Anstrengungsbereitschaft, geringe Frustrationstoleranz
  • Konzentration / Aufmerksamkeit
    • z.B. unruhig oder "verträumt"
  • Selbständigkeit
    • z.B. beim An- und Ausziehen, im Straßenverkehr, Handlungsplanung
  • Sozialverhalten
    • z.B. wenige Kontakte, häufige Konflikte, soziale Unsicherheit, Umgang mit Grenzen und Strukturen in Gruppen
  • Emotional
    • z.B. Erkennen und Umgang mit Emotionen und Gefühlen
  • Eltern-Kind-Interaktion
    • häufige Konflikte Zuhause, Umgang mit Regeln und Grenzen, häufige "Wutausbrüche" und/oder Machtkämpfe

Und bei medizinischen Diagnosen:
  • neurologisch
  • psycho-emotional
  • körperlich und/oder geistiger Behinderung
  • tiefgreifenden Entwicklungsstörungen


Wie können wir helfen?
In der Therapie kann Ihr Kind in einem geschützten Rahmen an seinen Schwierigkeiten arbeiten. 
Zunächst stehen die Kontaktaufnahme und der Aufbau einer vertrauten Therapeut-Kind-Beziehung im Vordergrund. 
Ein wichtiger Grundsatz unserer Arbeit ist Motivation, Spaß und alltagsnahes Arbeiten. Das bedeutet für Kinder vorrangig zu Spielen, zu Basteln und sich in entspannter Atmosphäre mit altersspezifischen Materialien auseinander zu setzen. 

Anhand gezielter Beobachtungen, Screenings und standardisierter Testverfahren wird eine ergotherapeutische Diagnostik durchgeführt. Die Ergebnisse geben uns einen Anhaltspunkt, in welchen Bereichen Ressourcen und Schwächen bei Ihrem Kind vorhanden sind. Eine konkrete Zielsetzung durch Sie, den Arzt und durch Ihr Kind wird im Anschluss gemeinsam erarbeitet. 

Wir arbeiten unter Anderem nach folgenden Konzepten:
  • Sensorische Integrationstherapie
  • IntraActPlusKonzept
  • Marianne Frostig
  • Dieter Krowatschek (Marburger Konzentrationstraining)
  • Petermann & Petermann
  • THOP + "Wackelpeter und Trotzkopf"
  • Lauth und Schlottke
  • EST (Ergotherapeutisches Sozialkompetenztraining
  • und viele mehr... 

Kontaktieren Sie uns

Share by: